Casa Galgano
z.o.o. 1048.4-1

© 2001 z.o.o. Verlag
Dauer: 8' 30 Min

Besetzung:
Elektronik



Die Abbazia di San Galgano, nahe Monticiano, südlich von Siena in der Toskana ist ein offenes Haus. Das ehemalige gotische Zisterzienserkloster aus dem 12. Jahrhundert ist heute eine Ruine und ein besonderer Ort. Hier hat die Vergangenheit einen archaischen Klang. In diesen dicken, alten Mauern gibt es genügend Nischen, Lücken, Risse, in denen sich noch Reste alter Klangspuren finden lassen. Man muß nur suchen und ein bißchen an ein Wunder glauben. Doch alles verflüchtigt sich mehr und mehr. Es wird Ordnung geschaffen und modernisiert. Der Tourismus drängt sich vor und mit ihm, alle Erinnerungen tilgender Lärm. »Casa Galgano« ist ein Dokument ausklingender Zeit.
 
Musik für Orchester
Musik für Ensemble
Kammermusik
Klaviermusik
Elektronische Musik
Vokalmusik
Freistil
Bearbeitungen

English